Sind Sie neu in unsere Gemeinde zugezogen? Herzlich Willkommen in Neuenhof!

Die gesetzliche Meldefrist beträgt 14 Tage ab Zuzugsdatum. Bitte beachten Sie, dass zuvor bei der früheren Wohngemeinde die Abmeldung erfolgen muss. Ihre Anmeldung können Sie persönlich am Schalter des Gemeindebüros erledigen oder schnell und einfach mit eUmzug melden. Sie benötigen dazu folgende Unterlagen:

Schweizer Staatsangehörige

  • Identitätskarte/Pass
  • Heimatschein (resp. Heimatausweis bei Nebenwohnsitz)
  • Familienausweis (bei Verheirateten mit Kindern)
  • Geburtsschein/Anerkennung/Sorgerechtsentscheid (bei Kindern nicht verheirateter Eltern)
  • Krankenkassennachweis
  • Mietvertrag1
    Bei Untermietverhältnissen: schriftliche Bestätigung der Liegenschaftsverwaltung/des Eigentümers
  • Heimtierausweis/Petcard (bei Hundehaltenden)

Ausländische Staatsangehörige EU/EFTA

  • Personalausweis/Pass
  • Ausländerausweis
  • Geburtsschein/Abstammungsurkunde (mit Namen der Eltern)
  • Familienausweis/Eheschein (bei Verheirateten)
  • Scheidungsurteil mit Rechtskraftbescheinigung (bei Geschiedenen)
  • Anerkennung/Sorgerechtsentscheid (bei Kindern nicht verheirateter Eltern)
  • Arbeitsvertrag (bei Zuzug aus dem Ausland)
  • Krankenkassennachweis
  • Mietvertrag1
    Bei Untermietverhältnissen: schriftliche Bestätigung der Liegenschaftsverwaltung/des Eigentümers
  • Heimtierausweis/Petcard (bei Hundehaltenden)

Ausländische Staatsangehörige Drittstaaten und Kroatien

  • Pass
  • Ausländerausweis
  • Geburtsschein/Abstammungsurkunde (mit Namen der Eltern)
  • Familienausweis/Eheschein (bei Verheirateten)
  • Scheidungsurteil mit Rechtskraftbescheinigung (bei Geschiedenen)
  • Anerkennung/Sorgerechtsentscheid (bei Kindern nicht verheirateter Eltern)
  • Zusicherung/Einreiseerlaubnis des Amts für Migration und Integration (bei Zuzug aus dem Ausland)
  • Krankenkassennachweis
  • Mietvertrag1
    Bei Untermietverhältnissen: schriftliche Bestätigung der Liegenschaftsverwaltung/des Eigentümers
  • Heimtierausweis/Petcard (bei Hundehaltenden)

1Der Mietvertrag wird zur Ermittlung der administrativen Wohnungsnummer benötigt. Die dazu nicht relevanten Angaben (z.B. Mietpreis) müssen nicht kopiert werden oder können bei der Kopie entsprechend abgedeckt werden.

Links

Melden Sie uns Ihren Umzug zeit- und ortsunabhängig.

Gut informiert in 13 Sprachen. Mehrsprachige Informationsseite des Kantons Aargau für einen guten Start am neuen Wohnort. 

Anlaufstelle Integration Aargau (AIA) mit vielen Integrationsangeboten.