Weitere
Startdatum
27. Oktober 2020
18:30
- 20:00
Organisator
Regionales Pflegezentrum Baden
Ort
Regionales Pflegezentrum Baden, Wettingerstrasse, Haus Palace, Saal

Die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen zu Hause ist eine wertvolle, gleichzeitig auch eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Es ist ein nachvollziehbarer Wunsch, trotz Pflegebedürftigkeit solange wie möglich zu Hause zu bleiben. In gewohnter und vertrauter Umgebung den Lebensabend zu verbringen ist eine schöne Vorstellung. Doch gelangen die pflegenden Angehörigen vielmals in eine Abhängigkeit, mit der sie selbst ihre physischen und psychischen Grenzen erreichen, erfahrungsgemäss sogar oft weit über die persönliche Belastbarkeit hinausgehen. Hilfe von extern anzunehmen ziehen die wenigsten in Betracht. Das schlechte Gewissen ist ein ständiger Begleiter, obwohl die Grenzen längst überschritten sind. Doch Hilfe annehmen ist eine Stärke!

Am Informationsabend werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie das Tages- und Nachtzentrum des Regionalen Pflegezentrums Baden entlastend unterstützen kann, bevor die persönliche Belastbarkeitsgrenze überschritten wird.

Die Veranstaltung ist öffentlich und gratis - alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Bitte melden Sie sich an unter tinyurl.com/rpb-infoabend oder 056 203 81 11.