Baubewilligung / Umsetzung

Einführung von Tempo 30 Zonen in Neuenhof

Baubewilligung für die Umsetzung der Tempo 30 Massnahmen ist erteilt.

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Neuenhof haben an der Einwohnergemeindeversammlung im Sommer 2019 den Kreditantrag zur Einführung von Tempo 30 Zonen genehmigt. Aufgrund verschiedener Einwendungen im Baubewilligungsverfahren und der aktuellen Situation in Bezug auf die Coronapandemie hat das laufende Verfahren zu Verzögerungen bezüglich Umsetzung der Tempo 30 Massnahmen geführt. Mitte August 2020 konnte der Gemeinderat nun die entsprechende Baubewilligung für die Erstellung der baulichen Massnahmen (Signalisationen, usw.) erteilen.

Die erforderlichen Vorbereitungsarbeiten (Setzen der Fundamente, Signalisations- und Markierungsarbeiten) beginnen in den nächsten Tagen und dauern rund drei Wochen. Die Markierungsarbeiten können nur bei trockener Witterung ausgeführt werden. Je nach Wetter kann es daher zu Verzögerungen kommen.