Ersatzwahl eines Mitgliedes der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission

Ergebnis Anmeldeverfahren


Bis zum Ende der gesetzlichen Anmeldefrist am Freitag, 12. August 2022, 12.00 Uhr, sind keine Wahlvorschläge eingegangen.
Demgemäss ist laut § 30a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) eine Nachmeldefrist von 5 Tagen anzusetzen, innert der weitere Vorschläge eingereicht werden können. Wahlvorschläge sind von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Neuenhof zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei, Gemeindehaus, 2. Stock, bis am Dienstag, 23. August 2022, 12.00 Uhr, einzureichen.

Übertritt die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht, wird die vorgeschlagene Person vom Wahlbüro Neuenhof als in stiller Wahl gewählt erklärt. Sollten keine oder mehrere Personen für den zu vergebenden Sitz angemeldet werden, wird am 25. September 2022 eine Urnenwahl durchgeführt..


Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

Zurück zur Übersicht