Montag, 18. Januar 2021 - auf weiteres

Aufgrund der neuerlichen Informationen des Bundesrates (24. Februar 2021) hat die Gemeinde Neuenhof wichtige Vorkehrungen getroffen, um die geltenden Bestimmungen umzusetzen und um die Gesundheit der Mitarbeitenden und der Bevölkerung von Neuenhof möglichst zu schützen.

Die Schalter der Gemeindeverwaltung bleiben ab Montag, 18. Januar 2021, bis auf weiteres geschlossen. Die Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung stehen der Bevölkerung auch in der aktuellen Situation zur Verfügung, jedoch nur auf Voranmeldung.

Die Bevölkerung wird gebeten, den persönlichen Kontakt mit der Gemeindeverwaltung möglichst zu vermeiden. Zwingend notwendige und nicht aufschiebbare Besuche bei der Gemeindeverwaltung (Bspw. Todesfallgespräche, Lebensbescheinigungen) sind am Notschalter weiterhin möglich, jedoch nur auf Voranmeldung bzw. nach Vereinbarung eines Termins.

Bitte melden Sie sich während den ordentlichen Öffnungszeiten vorgängig direkt per E-Mail oder Telefon bei der zuständigen Abteilung:

Abteilung Bau und Planung

056 416 21 20

bauverwaltung(at)neuenhof.ch

Betreibungsamt

056 416 21 30

betreibungsamt(at)neuenhof.ch

Gemeindebüro

056 416 21 40

gemeindebuero(at)neuenhof.ch

Finanzverwaltung

056 416 21 50

finanzverwaltung(at)neuenhof.ch

Gemeindekanzlei

056 416 21 70

gemeindekanzlei(at)neuenhof.ch

Soziale Dienste /
Gemeindezweigstelle SVA

056 416 21 80

sozialdienst(at)neuenhof.ch

Gemeindesteueramt

056 416 21 90

steueramt(at)neuenhof.ch

Bestattungsamt

056 416 21 76

bestattungsamt(at)neuenhof.ch

Die Verwaltungsabteilungen sind während den ordentlichen Öffnungszeiten per E-Mail oder über die jeweiligen Hauptnummern der Abteilungen erreichbar.

Die Bevölkerung wird ersucht, die geltenden Bestimmungen des Bundesrates sowie des Kantons Aargau einzuhalten.

Der Gemeinderat bittet um Verständnis und wünscht allen gute Gesundheit.