Vermietungen wieder möglich / sämtliche Sport- und Freizeitanlagen geöffnet

Kommunale Auswirkungen

Der Bundesrat bzw. der Kanton Aargau haben im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie verschiedene Massnahmen verfügt, welche die Gemeinde Neuenhof entsprechend umsetzt.

Vermietung der Räumlichkeiten der Gemeinde Neuenhof - ab 26. April 2021
Sämtliche Räumlichkeiten der Gemeinde Neuenhof (Aula, Peterskeller, Waldhaus, Spycher, usw.) können – unter Einhaltung der geltenden Schutzbestimmungen – ab dem 26. April 2021 (nach den Frühlingsferien) wieder gemietet werden.

Schutzkonzept Raumangebot Neuenhof ab 31.05.2021
Schutzkonzept Waldhaus Juxital & Spycher Neuenhof ab 31.05.2021

Sport- und Freizeitanlagen (Innen- als auch Aussenbereiche) - ab 19. April 2021
Sämtliche Sport- und Freizeitanlagen wie Tennis- und Fussballplätze, Turnhallen, etc. sind ab Montag, 19. April 2021, für alle Alterskategorien wieder geöffnet. Für Wettkämpfe und Gruppentrainings sind die bundesweiten Einschränkungen jederzeit strikte einzuhalten.

Schutzkonzept Sportanlagen Neuenhof ab 31.05.2021

Unentgeltliche Rechtsauskunft - telefonisch
Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der COVID-19-Pamdemie und den nach wie vor geltenden Abstands- und Hygieneregeln findet die unentgeltliche Rechtauskunft auch im Jahr 2021 bis auf Weiteres nur telefonisch statt. Die jeweilige Nummer wird rechtzeitig auf der Seite Unentgeltliche Rechtsauskunft publiziert.

Parkkarten und Gebührenmarken
Parkkarten und Gebührenmarken können während den reduzierten Öffnungszeiten am Schalter des Gemeindebüros bezogen werden. Die Gebührenmarken sind auch in den übrigen Verkaufsstellen (Coop Filiale, Migros Filiale, Kiosk Post, Bahnhof Kiosk und AVIA Shop) verfügbar.

 

Allgemeine Bestimmungen Bund sowie Kanton Aargau

Private Veranstaltungen - ab 31. Mai 2021 (ganze Schweiz)
An Veranstaltungen im Familien- und Freundeskreis (private Veranstaltungen) dürfen in Innenräumen höchstens 30 Personen und in Aussenräumen höchstens 50 Personen teilnehmen.


Kampagne "So schützen wir uns"
Wie können Sie sich gegen das neue Coronavirus schützen? Die Kampagne «So schützen wir uns» informiert, wie das am besten geht. Achten Sie auf die Hygieneregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen wie Atembeschwerden, Husten oder Fieber.

Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00, täglich 24 Stunden
Fragen zur Kampagne: kampagnen(at)bag.admin.ch


Links und Kontakt
Umfassende Informationen sowie laufend aktualisierte Merkblätter finden Sie auf den untenstehenden Webseiten:

Bundwww.bag.admin.ch/coronavirus
Der Bevölkerung steht folgende Telefonhotline zur Verfügung: Bundesamt für Gesundheit +41 58 463 00 00, täglich 24 Std.

 

Kantonwww.ag.ch/coronavirus
Für Fragen rund um das Thema Coronavirus (COVID-19), die den Kanton Aargau betreffen, steht der Bevölkerung eine Mailadresse zur Verfügung: coronavirus(at)ag.ch
 

Aargauischer Ärzteverband:
Die Ärztliche Notrufnummer des Aargauischen Ärzteverbandes ist bis auf Weiteres für die Aargauer Bevölkerung kostenlos. Tel. 0900 401 501

 

Schule Neuenhof: www.schuleneuenhof.ch


Informationen in verschiedenen Sprachen rund um das Thema Coronavirus finden Sie auf der Webseite der Fachstelle Integration Region Baden