Beschlüsse

An der Einwohnergemeindeversammlung vom

26. November 2018 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

1. Genehmigung des Protokolls der Einwohnergemeindeversammlung vom 25. Juni 2018

2. Genehmigung Wasser- und Abwasserpreise ab 1. Januar 2019

3. Genehmigung des Voranschlags 2019

4. Kreditgenehmigung von CHF 1‘850‘000 für die Werkleitungssanierung Halden- / Rehweg und für die Sanierung der Transportleitung für das Reservoir Rehweg

5. Genehmigung Kreditabrechnung Strategie „Vorwärts“, Schulraumplanung, Projektierungskredit mit Wettbewerb für die Erneuerung und Erweiterung der Schulanlagen

6. Genehmigung Kreditabrechnung Strategie „Vorwärts“, Schulraumplanung, Baukredit für die Erneuerung und Erweiterung der Schulbauten

7. Genehmigung Kreditabrechnung Strategie „Vorwärts“, Schulraumplanung, Baukredit für die Erneuerung und Erweiterung der Kindergärten sowie den Ersatzbau Kindergarten Hard

8. Genehmigung Kreditabrechnung Zentrum, Werkleitungssanierung

9. Genehmigung Kreditabrechnung Hafnerweg (Chrüzlibergweg bis Dorfstrasse), Werkleitungssanierung

10. Genehmigung Kreditabrechnung Hinterhagweg (Hafnerweg bis Zürcherstrasse), Werkleitungssanierung

Sämtliche Beschlüsse unterstehen gemäss Art. 5 der Gemeindeordnung dem fakultativen Referendum. Dieses kann von 1/10 aller Stimmberechtigten innert 30 Tagen nach Veröffentlichung der Beschlüsse ergriffen werden. Unterschriftenlisten können bei der Gemeindekanzlei Neuenhof bezogen und vor Beginn der Unterschriftensammlung zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden.

Ablauf der Referendumsfrist: Montag, 31. Dezember 2018