SCHRIFTZUG
Gemeinde Neuenhof
Zürcherstrasse 107
5432 Neuenhof
Tel. 056 416 21 11
Fax 056 416 21 79
E-Mail
 

Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 25. Juni 2018

Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 25. Juni 2018

An der Einwohnergemeindeversammlung vom 25. Juni 2018 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

 

 

Traktandenliste

 

1. Genehmigung des Protokolls der

    Einwohnergemeindeversammlung

    vom 20. November 2017

 

2. Kenntnisnahme des Rechenschaftsberichts 2017

 

3. Genehmigung der Jahresrechnung 2017

 

4. Kreditgenehmigung von CHF 1‘302‘500 für die

    Sanierung der historischen Holzbrücke und der

    Stahlbrücke Wettingen/Neuenhof (mit Kostenanteil

    Neuenhof von CHF 246‘875)

 

5. Genehmigung des Gemeindebeitrags von

    CHF 186‘561 an die Sanierung und Erweiterung

    des Sport- und Erholungszentrums Tägerhard („Tägi“)

 

6. Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung

    und Kulturland, Behandlung der Rückweisungs-

    anträge der ausserordentlichen Einwohnergemeinde-

    versammlung vom 27. März 2017:

 

       a) Zustimmung zur Beibehaltung der Standorte für

            Hochhäuser bzw. höhere Häuser (inkl. § 8a BNO)

           -     SBB-Haltestelle Neuenhof (Bahnhof),

                 mit einer max. Gesamthöhe von 45 m;

           -     Zürcherstrasse / Gartenstrasse,

                 mit einer max. Gesamthöhe von 30 m;

           -     Zürcherstrasse / Bifangstrasse,

                 mit einer max. Gesamthöhe von 30 m.

 

       b) Ablehnung der Umzonung der südwestlichen

           Teile der Parzellen Nr. 490, 492 und 493 von der

           Zone für öffentliche Bauten und Anlagen ÖBA

           in die W3 Zone.

 

       c) Zustimmung zur Beibehaltung der Regelung

           der kleinen Grenzabstände gemäss alter BNO.

 

7. Genehmigung der Änderungen im Reglement

    über die Gemeindebeiträge an die

    familienergänzende Kinderbetreuung (KBR).

 

 

Sämtliche Beschlüsse unterstehen gemäss Art. 5 der Gemeindeordnung dem fakultativen Referendum. Dieses kann von 1/10 aller Stimmberechtigten innert 30 Tagen nach Veröffentlichung der Beschlüsse ergriffen werden. Unterschriftenlisten können bei der Gemeindekanzlei Neuenhof bezogen und vor Beginn der Unterschriftensammlung zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden.

 

 

Ablauf der Referendumsfrist: Montag, 30. Juli 2018

 

 

Neuenhof, 26. Juni 2018 

 

GEMEINDERAT NEUENHOF